Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Beim Doppel Grand Prix in Wolfsberg nahmen zwei Lechaschauer teil. Thomas Knittel konnte zusammen mit Rene Sommeregger den zweiten Platz erreichen, nachdem die beiden im Vorjahr gewinnen konnten.

 

 

Zwei Lechaschauer spielten beim Doppel Grand Prix in Wolfsberg mit: Seychelyne Knapp konnte mit Marion Winkler den 33. Platz erreichen. Sie mussten sich zweimal geschlagen geben. Besser erging es Thomas Knittel, der mit Rene Sommeregger als Titelverteidiger angetreten war. Nach dem Sieg im Vorjahr konnten sich die beiden von Beginn an gut zurecht finden. Mit fünf Siegen in Folge war der erneute Finaleinzug fixiert. Im Finale waren die beiden diesmal dem Duo Kiesl/Butora äußerst knapp 5:6 unterlegen.

Raster