Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Bei der diesjährigen Senioren Vereinsmeisterschaft des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau konnte sich Gerhard Strele nach 2015 erneut den Titel sichern. Insgesamt gab es dabei 16 Teilnehmer.

 

 

 

 

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Senioren des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau wurde in der Disziplin 10-Ball ausgetragen. Die 16 Teilnehmer duellierten sich zunächst in einem Round-Robin System auf eine gewonnene Partie, wobei hier jeder gegen jeden spielte. In diesem Modus konnten sich die besten acht Spieler für das Viertelfinale qualifizieren: Dabei setzte sich Gerhard Strele hauchdünn 4:3 gegen Klaus Raunegger durch. Er spielte im Halbfinale gegen Fred Witting, der Annemarie Beirer 4:1 besiegen konnte. Im zweiten Halbfinale traf Lukas Klotz der Iris Gutheinz 4:2 schlagen konnte, auf den Titelverteidiger Hartwig Weinberger. Er schlug Peter Walch klar mit 4:0.

Während im Strele im ersten Halbfinale seinem Konkurrenten um den Finalplatz keine Chance ließ und Fred Witting 4:0 schlug, ging es im zweiten Halbfinale knapper zu. Dort musste sich Weinberger Lukas Klotz 3:4 geschlagen geben. Somit sicherte sich der Stammspieler des Billardclub Vils seine erste Finalteilnahme. Doch der routiniertere Strele konnte sich schlussendlich verdient mit 4:2 durchsetzen und krönte sich nach 2015 erneut zum Senioren Vereinsmeister.

Siehe auch Zeitung und Fotoalbum